Skip to main content
  • Du bist Coach, Therapeut oder möchtest Coach werden?
  • Du bist Führungskraft und möchtest effektive Coachingmethoden in Deine Arbeit integrieren?
  • Möchtest Du Menschen unterstützen, sich zu entwickeln und ihre emotionalen Blockaden zu lösen?
  • Möchtest Du Dich zum Coach weiterbilden und suchst nach einem wissenschaftsorientierten Ansatz?
  • Suchst Du nach einer individuellen Coaching-Ausbildung in kleinen Gruppen?

Live emTrace® Info-Webinar

Im Info-Webinar führen wir ein emTrace® Coaching live durch und stellen den emTrace® Coachingansatz, sowie den Aufbau der emTrace® Ausbildung bei uns vor. (kostenfrei / via Zoom)

Mimikresonanz® emtrace® emko Institut

Kennst Du das auch?

  • Deine Klienten kommen mit komplexen Themen, für die Du ein klares Framework haben möchtest, wann welche Intervention am effektivsten ist

  • Du suchst nach konkreten Prozessen, für die verschiedenen Themen Deiner Klienten bei gleichzeitig größtmöglicher Flexibilität

  • Du möchtest Menschen noch besser unterstützen, egal ob bei Herausforderungen im Job, Redeangst oder anderen emotionalen Blockaden

  • Dir ist wichtig, einen  wissenschaftsorientierten Coachingansatz zu erlernen

Mimikresonanz®

Werde emTrace® Emotionscoach

In der Ausbildung zum emTrace® Emotionscoach bekommst Du alles was Du brauchst, um Menschen erfolgreich und nachhaltig zu begleiten. 

Unser Qualitätsstandard setzt auf aktuelle Studienergebnisse aus zahlreichen wissenschaftlichen Studien und Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft. Mit diesem fachlichen Hintergrund kannst Du Dich in der Praxis ganz auf Deine Mitmenschen konzentrieren.

Klare Interventionen für maximale Sicherheit im Tun und bessere Coachingergebnisse. Trotz (oder gerade durch) strukturierte Schritt-für-Schritt Prozesse setzen wir den Fokus immer auf die Beziehung und ein individuelles Eingehen auf unser Gegenüber.

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus einem vorbereitenden eLearning, Praxistraining und nachhaltigen Transfer in die Praxis.

Für welche Themen eignet sich emTrace®?

Persönlich. Nachhaltig. Wissenschaftsorientiert.

Die emTrace® Basisausbildung eignet sich ideal für den Abbau von emotionalen Blockaden, sowie das Auflösen wiederkehrender destruktiver Emotionen und Verhaltensmuster (wie Wut, Eifersucht und Verlustangst) und die gezielte Verarbeitung von Stresserlebnissen. Sozialen Beziehungsthemen (familiär, beruflich, privat),  in denen wiederkehrende Negativspiralen aufgelöst werden um nachhaltig ein positives Beziehungsmuster zu stärken.

Mimikresonanz® emtrace® emko Institut

Jetzt mehr erfahren über emTrace® erfahren

Reserviere Dir jetzt Dein persönliches emTrace® Beratungsgespräch.
(kostenfrei/ via Zoom)

Mimikresonanz® emtrace® emko Institut

Silvana Pervan

Deine emTrace® Lehrtrainerin

Menschen unterstützen, sich zu entwickeln, das ist der Grund, warum ich Coach werden wollte. Dazu gehört unbedingt, auch die Blockaden oder gefühlten Hindernisse zu lösen, die sie an dieser Entwicklung hindern. Meiner ersten Coachingausbildung folgten viele Weitere. Einige Fortbildungen, Vertiefungsseminare, weitere Methoden.

Das Spannende für mich war: jede Methode, die ich neu lernte, wirkte. Das brachte Fragen auf: Warum ist das so? Was ist das, was wirklich wirkt? Wann wende ich welche Methode an? Wie schaffe ich es, die Themen meiner Klient:innen zu strukturieren und Themen, die gefühlt größer als angekündigt sind, einzuordnen um sie Schritt für Schritt abzuarbeiten?

2019 lernte ich emTrace® kennen. Und mir war sofort klar: Das ist alles, was ich brauche.

Lea Röcken-Kweider

Deine emTrace® Lehrtrainerin

Die Grundlage meiner Tätigkeit als Lehrtrainerin und Emotionscoach sind verschiedenste Aus- und Weiterbildungen.  Vor über 10 Jahren habe ich meine erste Emotionscoaching-Ausbildung gemacht. Wie schaffen wir es, dass Emotionen für und nicht gefühlt „gegen“ uns arbeiten? Wieso schaffen wir es nicht, Dinge die wir kognitiv verstehen, auch umzusetzen? Wieso kann ich einem Gefühl nicht einfach sagen „verschwinde“?

Menschen noch besser zu unterstützen, egal ob bei Herausforderungen im Job, Redeangst oder anderen emotionalen Blockaden war mir ein tiefer Wunsch. Gleichzeitig finde ich es sehr wichtig zu verstehen, warum was wie wirkt.

emTrace® gibt fundierte Antworten auf alle Fragen rund ums Emotionscoaching. Der wissenschaftsorientierte Coachingansatz mit Fokus auf sehr viel Klarheit ist mir dabei wichtig.

Mimikresonanz® emtrace® emko Institut

emTrace® bietet ein klares Framework, mit dem ganz klar wird, wann welche Intervention am effektivsten ist.

Persönlich. Nachhaltig. Wissenschaftsorientiert.

Bei emTrace® liegt der Fokus auf aktuellen Ergebnissen aus zahlreichen wissenschaftlichen Studien und Erkenntnissen der Neurowissenschaften. Durch die Art und Weise wie die emTrace® Ausbildung aufgebaut ist, verinnerlichst Du das Gelernte tief und kannst Dich in der Praxis ganz auf Deine Mitmenschen konzentrieren.  In unseren Ausbildungen gibt es konkrete Prozesse für die verschiedenen Themen Deiner Klienten bei gleichzeitig größtmöglicher Flexibilität. Nicht ein methodischer Ansatz steht im Mittelpunkt des Coachings, sondern die Konzentration auf die übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher Veränderung. Unabhängig von der Methode. Für systemisches Coaching, NLP oder Hypnose bietet emTrace eine großartige Ergänzung.

Die emTrace® Ausbildungslevel (Leveln 1 Basistraining) und Aufbautrainings Level 2, Level 3 und Level 4) orientieren sich an den einzelnen neuro-logischen Ebenen des Wholeception®-Klärungsmodells.  Dadurch kannst Du im Coaching gezielt auf der passenden neurologischen Ebene eines Themas ansetzen.

emTrace® Ausbildungsphasen

Wir setzen auf den B-D-A Faktor. Vor, während und nach der Ausbildungen begleiten wir Dich und sind bei Fragen für Dich da.

1

Before

Interaktives Online Training in Deinem Lerntempo
2

During

4 Tage Seminar in exklusiven Kleingruppen
max. 15 TeilnehmerInnen
2 Lehrtrainerinnen
3

After

Auch nach dem Seminar unterstützen wir Dich durch Supervisionen und zusätzlichem Videomaterial
Mimikresonanz® emtrace® emko Institut

Vorteile

Schnellere und nachhaltigere Ergebnisse durch fundiertes Wissen und passgenaue Interventionen.

Exklusivität

Ausbildung in kleinen exklusiven Gruppen mit 2 Trainerinnen. Lernen in Deinem Tempo mit viel Zeit für Fragen und Übungen.

Wissenschaftlichkeit

Die Ausbildung ist an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Neurowissenschaften ausgerichtet. Die neuronalen Prozesse zu begreifen, die in einem erfolgreichen Emotionscoaching ablaufen, ermöglicht es Dir, als Emotionscoach effektiver und nachhaltiger zu arbeiten.

Nachhaltigkeit & Praxistransfer

Das emTrace-Training als auch die emTrace-Coachingsitzungen sind so aufgebaut, dass Du Lerninhalte und Veränderungen nachhaltig verankerst und direkt umsetzen kannst.

emko Institut

Deine Lehrtrainnerinnen

Hier findest Du Antworten auf Deine Fragen

Wie läuft die Ausbildung ab?

Nach Deiner Anmeldung (frühstens ca 8 Wochen vor dem Seminar) wirst du für das vorbereitende Onlinetraining freigeschaltet. Die Theorie erarbeitest Du Dir ganz in Deinem Tempo in dem interaktiven Training. Für diesen Theorieteil solltest du etwa 25 Stunden einplanen. So bist Du mit der Theorie bestens für die 4 Ausbildungstage vorbereitet.

Wir treffen uns im emko Institut in Siegburg oder im Zoom-Raum. In exklusiven, kleinen Gruppen geht es dann an die Praxis. Alle Interventionen erarbeiten wir uns Schritt für Schritt. Du erlebst ein Demo-Coaching bevor es in die Kleingruppen geht, in denen du mal Coach und mal Klient:in bist. So erlebst du die Prozesse von beiden Seiten. In diesem geschützten Rahmen ist viel Zeit zum Üben.

Nach den 4 Tagen steht dir das Onlineportal auch weiterhin zur Verfügung. Alle Prozesse und Materialien, die du für ein Coaching brauchst, sind hier hinterlegt. Außerdem viele Stunden Videoaufzeichnungen mit denen Du dein Wissen weiter vertiefen kannst.

Wie groß ist die Ausbildungsgruppe?

Wir legen Wert auf kleine feine Gruppen. Uns ist sehr wichtig, Dich ganz nah begleiten zu können und alle Deine Fragen zu beantworten. In den Kleingruppen wirst Du von einer Assistenz begleitet. Assistenzen sind frühere Teilnehmer:innen, die die Ausbildung schon durchlaufen haben.

Wer ist Lehrtrainerin im Seminar?

Lea und Silvana führen die Seminare gemeinsam durch. Beide arbeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten als Coach. So hast Du die Expertise und Fokus von 2 Trainerinnen in einer Ausbildung

Wie sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme?

Grundsätzlich ist die Ausbildung für alle Menschen geeignet, die ihre Emotionale Kompetenz ausbauen möchten.

Wichtig ist: Du bist emotional stabil und dich nicht parallel in einer Psychotherapie befinden oder auf die Psyche einwirkende Medikamente nehmen. Die Ausbildung richtet sich an psychisch gesunde Menschen.

Du solltest bereits Erfahrungen im Bereich Coaching, Therapie, (Kommunikations-) Psychologie oder Beratung haben. Gerne bieten wir Dir hierzu ein Beratungsgespräch an. Ganz unverbindlich.

Für wen ist die emTrace® Ausbildung geeignet?

Wenn du deine emotionale Kompetenz steigern möchtest, bist du bei uns an der richtigen Adresse. Die emTrace® Ausbildung richtet sich an Menschen, die schon Coach, Therapeut oder Heilpraktiker (Psych) sind und ihren Methodenkoffer mit dem integrativen Ansatz bereichern möchten. Aber auch an all die, die Menschen in ihrer Entwicklung begleiten und bereichern möchten. Also angehende Coaches oder Therapeuten, Führungskräfte, Mediziner, Anwälte, Mediatoren, Unternehmer, (Sport-)Trainer. Wo Menschen mit Menschen arbeiten, geht es immer auch um Emotionen.

Was ist emTrace® und wer hat es entwickelt?

emTrace® wurde von Dirk W. Eilert entwickelt. emTrace® versteht sich als methodenübergreifender und integrativer Emotionscoaching-Ansatz. Integratives Emotionscoaching bedeutet: Nicht eine Methode steht im Mittelpunkt des Coachings, sondern es ist ausgerichtet an den Faktoren, die die Wirksamkeitsforschung jetzt gerade als wichtigste Faktoren ansieht. Sollte in Zukunft etwas als noch wichtiger erachtet werden, wird das in emTrace® integriert. emTrace® gibt sich nicht mit den bisherigen Ergebnissen zufrieden. Die Forschungsabteilung sucht stets nach Weiterentwicklung. Besonders wichtig ist uns, dass emTrace® ausgerichtet ist an den aktuellen Studienergebnissen aus Emotionspsychologie und der Mimikresonanz.

Wofür kann ein Emotionscoaching mit emTrace® eingesetzt werden?

Gezieltes und punktgenaues Lösen von emotionalen Blockaden, nachträgliches Verarbeiten von Stresserlebnissen, Erinnerungen, die immer noch im Nervensystem feststecken, Kränkungen, Konflikte, Trennungen, Niederlagen, Misserfolge, finanzielle „Durststrecken“, Unfälle und Verletzungen oder um stressende Erfahrungen, wie z.B. einen turbulenten Flug handeln. Außerdem für die Veränderung negativer Verhaltensmuster in sozialen Beziehungen, wie der Partnerschaft oder der Eltern-Kind-Beziehung (Wut, Eifersucht, Verlustangst etc).

Wir haben auch sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem Auflösen von übermäßigem Genuss (Heißhunger, übermäßiges Kaufen von Schuhen, Kleidung, Büchern oder übermäßige Smartphone oder Social Media Nutzung)

Was sind die Schlüsselkompetenzrollen, die ich als emTrace® Coach beherrschen werde?

Du wirst zum Gehirnarchitekten: Du gestaltest kompetent die neuronalen Lernprozesse und Netzwerke. Als Emotionssommelier navigierst du sicher durch das Kerngebiet des Emotionscoachings – die menschlichen Emotionen und die neurobiologischen Motivfelder.

Als Wirkungsdirigent dirigierst du gekonnt die fünf übergeordneten Wirkfaktoren, sodass daraus eine wundervolle Melodie der Veränderung wird. Als Veränderungsingenieur führst du gekonnt, sicher und flexibel durch deine passgenauen Interventionen. Schließlich sorgst du als Ressourcengärtner dafür, dass die Ressourcen, die im Coaching angelegt wurde, nachhaltig aufblühen.

Kann ich die Ausbildung auch online machen?

Wir freuen uns, wenn Du uns in unserem wunderschönen Institut besuchst. Ob online oder in Siegburg.

In welcher Reihenfolge kann ich die Level buchen?

Du startest mit der Basisausbildung. (Level 1)

Die Aufbaulevel kannst Du in der Reihenfolge machen, wie es für dich gut passt.

Das Zertifizierungslevel ist sozusagen der Ritterschlag, den Du nach absolvierten Level 1-4 bekommst. Im Anschluss erhältst Du das emTrace Masterzertifikat.

Kann ich die Ausbildung steuerlich absetzen?

Hier gibt es unserer Erfahrung nach mehrere Möglichkeiten. Als Fortbildungskosten, als generelle Weiterbildungkosten oder als Betriebsausgabe wenn du bereits selbständig bist. Die verbindliche Entscheidung, ob und in welcher Höhe obliegt deinem zuständigen Finanzamt. Informier dich hierzu am besten bei deinen Steuerberater:innen.

Tipp: Einige Arbeitgeber unserer Teilnehmer:innen waren schon so nett und haben die Ausbildung bezuschusst bzw. bezahlt. Gut ausgebildete Coaches im Unternehmen zu haben, bietet viele Vorteile.

Kann ich die Ausbildung auch als Bildungsurlaub geltend machen?

Ja, sprich uns hierzu gerne frühzeitig an.

Wie kann ich die Ausbildung bei euch buchen?

Du kannst jederzeit gerne ein Beratungsgespräch buchen wenn du noch Fragen haben solltest. https://calendly.com/emkoinstitut/beratungsgespraech?month=2022-10

Oder aber direkt hier: https://emko-institut.de/seminaruebersicht/

Gibt es so etwas wie Übungsgruppen?

Ja, es gibt regelmäßige Supervisionsrunden und Übungsgruppen mit allen emTrace® Coaches. Auch bieten wir regelmäßig Meetups an, wo wir in kleinen Gruppen anstehende Fragen beantworten oder Prozesse vertiefen können.

Ich habe noch Fragen, an wen kann ich mich wenden?

Buch dir gerne einen Beratungstermin. Ganz unverbindlich und kostenlos. Wir werden gemeinsam alle offenen Punkte klären.

Kann ich den Ausbildungspreis in Raten bezahlen?

Das geht. Lass uns gerne dazu sprechen. Wir finden eine Lösung, die zu Dir passt.

Ein persönliches Gespräch?