Skip to main content

"Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling."

Vincent Van Gogh
emtrace® emko Institut

Themen

Tiefgehende Veränderungsprozesse (sowohl persönliche als auch unternehmerische) folgen immer der Struktur einer Heldenreise, die uns eigentlich bekannt, doch wenig bewusst ist. Manche Reisen treten wir gerne an, in manche werden wir geschubst. Manchmal stecken wir in Lebensphasen, in denen wir mehrere Heldenreisen gleichzeitig erleben: Ich werde Mutter/Vater, mein(e) Partner:in trennt sich von mir, ich werde befördert und stecke beruflich in einem Changeprozess

Können Menschen die typischen Phasen nicht handhaben, brechen sie Veränderungsprozesse ab (lieber bleibe ich auf meiner alten Position im Unternehmen) oder kürzen die Reise ab (z. B. aus einer Beziehung in die nächste) und nehmen die Probleme mit, die sich dann durchs Leben ziehen

Sind wir jedoch auf die anstehenden Schritte vorbereitet, wird aus einer Reise ins Ungewisse mit Schwellenhütern und Schattenanteilen eine Reise mit Landkarte und Wegweisern: Sicher und zielgerichtet. Wir begleiten unsere Klient:innen, zu den Menschen zu werden, die sie im inneren wirklich sind um ihr volles Potential leben zu können.

Als Coach begibst Du Dich in diesem Level auch auf Deine eigene Weiterentwicklungs-Reise und schaust auf Deine eigene Veränderung, die gestärkt werden möchte. Wir arbeiten Erfolge heraus und machen sie für Dich nutzbar.

In diesem Aufbaulevel meisterst du die dritte Ebene des Wholeceptionmodells. Dieses Modul steht ganz im Licht des Wandels. Es geht um das Ende oder den Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Es geht um Themen, die das zentrale Identitätsgefühl Deiner Klient:innen berühren – Das ICH. 

Inhalte

Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung: Die Heldenreise als universale Struktur von Veränderungen

Werte und der innere Ruf

Den Ruf herausarbeiten: Übungen zur Werte- und Entwicklungsreflexion

Change Prozesse

Wachstum neuronal bahnen, "Schattenanteile" integrieren und Schwellenhüter überwinden.

Mit dieser fundierten Erweiterung Deines Methodenkoffers bist Du für die großen Themen Deiner Klient:innen gerüstet.

Ausbildungsphasen

Wir setzen auf den B-D-A Faktor. Vor, während und nach der Ausbildungen begleiten wir Dich und sind für Fragen offen.

1

Before

Interaktives Online Training in Deinem Lerntempo
2

During

4 Tage Seminar in exklusiven Kleingruppen
max. 15 TeilnehmerInnen
2 Lehrtrainerinnen
3

After

Auch nach dem Seminar unterstützen wir Dich durch Supervisionen und zusätzlichem Videomaterial

Vorteile

Schnellere und nachhaltigere Ergebnisse durch fundiertes Wissen und passgenaue Interventionen.

Klarheit

Übergeordneter Prozess für eine Change-Begleitung.

Sicherheit

Sichere und zielgerichtete Interventionen für jede Phase der Veränderung.

Ent-Wicklung

Starte Deine eigene Weiterentwicklungs-Reise.

Lerne uns kennen

Reserviere Dir jetzt Dein persönliches Beratungsgespräch.
(kostenfrei/ via Zoom)

emko Institut

Deine Lehrtrainnerinnen

Hier findest Du Antworten auf Deine Fragen

Wie läuft die Ausbildung ab?

Nach Deiner Anmeldung (frühstens ca 8 Wochen vor dem Seminar) wirst du für das vorbereitende Onlinetraining freigeschaltet. Die Theorie erarbeitest Du Dir ganz in Deinem Tempo in dem interaktiven Training. Für diesen Theorieteil solltest du etwa 25 Stunden einplanen. So bist Du mit der Theorie bestens für die 4 Ausbildungstage vorbereitet.

Wir treffen uns im emko Institut in Siegburg oder im Zoom-Raum. In exklusiven, kleinen Gruppen geht es dann an die Praxis. Alle Interventionen erarbeiten wir uns Schritt für Schritt. Du erlebst ein Demo-Coaching bevor es in die Kleingruppen geht, in denen du mal Coach und mal Klient:in bist. So erlebst du die Prozesse von beiden Seiten. In diesem geschützten Rahmen ist viel Zeit zum Üben.

Nach den 4 Tagen steht dir das Onlineportal auch weiterhin zur Verfügung. Alle Prozesse und Materialien, die du für ein Coaching brauchst, sind hier hinterlegt. Außerdem viele Stunden Videoaufzeichnungen mit denen Du dein Wissen weiter vertiefen kannst.

Wie groß ist die Ausbildungsgruppe?

Wir legen Wert auf kleine feine Gruppen. Uns ist sehr wichtig, Dich ganz nah begleiten zu können und alle Deine Fragen zu beantworten. In den Kleingruppen wirst Du von einer Assistenz begleitet. Assistenzen sind frühere Teilnehmer:innen, die die Ausbildung schon durchlaufen haben.

Wer ist Lehrtrainerin im Seminar?

Lea und Silvana führen die Seminare gemeinsam durch. Beide arbeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten als Coach. So hast Du die Expertise und Fokus von 2 Trainerinnen in einer Ausbildung

Wie sind die Voraussetzungen für Teilnahme?

Grundsätzlich ist die Ausbildung für alle Menschen geeignet, die ihre Emotionale Kompetenz ausbauen möchten.

Wichtig ist: Du bist emotional stabil und dich nicht parallel in einer Psychotherapie befinden oder auf die Psyche einwirkende Medikamente nehmen. Die Ausbildung richtet sich an psychisch gesunde Menschen.

Du solltest bereits Erfahrungen im Bereich Coaching, Therapie, (Kommunikations-) Psychologie oder Beratung haben. Gerne bieten wir Dir hierzu ein Beratungsgespräch an. Ganz unverbindlich.

Für wen ist die emTrace® Ausbildung geeignet?

Wenn du deine emotionale Kompetenz steigern möchtest, bist du bei uns an der richtigen Adresse. Die emTrace® Ausbildung richtet sich an Menschen, die schon Coach, Therapeut oder Heilpraktiker (Psych) sind und ihren Methodenkoffer mit dem integrativen Ansatz bereichern möchten. Aber auch an all die, die Menschen in ihrer Entwicklung begleiten und bereichern möchten. Also angehende Coaches oder Therapeuten, Führungskräfte, Mediziner, Anwälte, Mediatoren, Unternehmer, (Sport-)Trainer. Wo Menschen mit Menschen arbeiten, geht es immer auch um Emotionen.

Was ist emTrace® und wer hat es entwickelt?

emTrace® wurde von Dirk W. Eilert entwickelt. emTrace® versteht sich als methodenübergreifender und integrativer Emotionscoaching-Ansatz. Integratives Emotionscoaching bedeutet: Nicht eine Methode steht im Mittelpunkt des Coachings, sondern es ist ausgerichtet an den Faktoren, die die Wirksamkeitsforschung jetzt gerade als wichtigste Faktoren ansieht. Sollte in Zukunft etwas als noch wichtiger erachtet werden, wird das in emTrace® integriert. emTrace® gibt sich nicht mit den bisherigen Ergebnissen zufrieden. Die Forschungsabteilung sucht stets nach Weiterentwicklung. Besonders wichtig ist uns, dass emTrace® ausgerichtet ist an den aktuellen Studienergebnissen aus Emotionspsychologie und der Mimikresonanz.

Wofür kann ein Emotionscoaching mit emTrace® eingesetzt werden?

Gezieltes und punktgenaues Lösen von emotionalen Blockaden, nachträgliches Verarbeiten von Stresserlebnissen, Erinnerungen, die immer noch im Nervensystem feststecken, Kränkungen, Konflikte, Trennungen, Niederlagen, Misserfolge, finanzielle „Durststrecken“, Unfälle und Verletzungen oder um stressende Erfahrungen, wie z.B. einen turbulenten Flug handeln. Außerdem für die Veränderung negativer Verhaltensmuster in sozialen Beziehungen, wie der Partnerschaft oder der Eltern-Kind-Beziehung (Wut, Eifersucht, Verlustangst etc).

Wir haben auch sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem Auflösen von übermäßigem Genuss (Heißhunger, übermäßiges Kaufen von Schuhen, Kleidung, Büchern oder übermäßige Smartphone oder Social Media Nutzung)

Was sind die Schlüsselkompetenzrollen, die ich als emTrace® Coach beherrschen werde?

Du wirst zum Gehirnarchitekten: Du gestaltest kompetent die neuronalen Lernprozesse und Netzwerke. Als Emotionssommelier navigierst du sicher durch das Kerngebiet des Emotionscoachings – die menschlichen Emotionen und die neurobiologischen Motivfelder.

Als Wirkungsdirigent dirigierst du gekonnt die fünf übergeordneten Wirkfaktoren, sodass daraus eine wundervolle Melodie der Veränderung wird. Als Veränderungsingenieur führst du gekonnt, sicher und flexibel durch deine passgenauen Interventionen. Schließlich sorgst du als Ressourcengärtner dafür, dass die Ressourcen, die im Coaching angelegt wurde, nachhaltig aufblühen.

Kann ich die Ausbildung auch online machen?

Wir freuen uns, wenn Du uns in unserem wunderschönen Institut besuchst. Ob online oder in Siegburg.

In welcher Reihenfolge kann ich die Level buchen?

Du startest mit der Basisausbildung. (Level 1)

Die Aufbaulevel kannst Du in der Reihenfolge machen, wie es für dich gut passt.

Das Zertifizierungslevel ist sozusagen der Ritterschlag, den Du nach absolvierten Level 1-4 bekommst. Im Anschluss erhältst Du das emTrace Masterzertifikat.

Kann ich die Ausbildung steuerlich absetzen?

Hier gibt es unserer Erfahrung nach mehrere Möglichkeiten. Als Fortbildungskosten, als generelle Weiterbildungkosten oder als Betriebsausgabe wenn du bereits selbständig bist. Die verbindliche Entscheidung, ob und in welcher Höhe obliegt deinem zuständigen Finanzamt. Informier dich hierzu am besten bei deinen Steuerberater:innen.

Tipp: Einige Arbeitgeber unserer Teilnehmer:innen waren schon so nett und haben die Ausbildung bezuschusst bzw. bezahlt. Gut ausgebildete Coaches im Unternehmen zu haben, bietet viele Vorteile.

Kann ich die Ausbildung auch als Bildungsurlaub geltend machen?

Ja, sprich uns hierzu gerne frühzeitig an.

Wie kann ich die Ausbildung bei euch buchen?

Du kannst jederzeit gerne ein Beratungsgespräch buchen wenn du noch Fragen haben solltest. https://calendly.com/emkoinstitut/beratungsgespraech?month=2022-10

Oder aber direkt hier: https://emko-institut.de/seminaruebersicht/

Gibt es so etwas wie Übungsgruppen?

Ja, es gibt regelmäßige Supervisionsrunden und Übungsgruppen mit allen emTrace® Coaches. Auch bieten wir regelmäßig Meetups an, wo wir in kleinen Gruppen anstehende Fragen beantworten oder Prozesse vertiefen können.

Ich habe noch Fragen, an wen kann ich mich wenden?

Buch dir gerne einen Beratungstermin. Ganz unverbindlich und kostenlos. Wir werden gemeinsam alle offenen Punkte klären.

Wie geht es nach meiner Anmeldung weiter?

Innerhalb von 3 Werktagen bekommst Du eine Rückmeldung von uns mit den weiteren Schritten.

Kann ich den Ausbildungspreis in Raten bezahlen?

Das geht. Lass uns gerne dazu sprechen. Wir finden eine Lösung, die zu Dir passt.

Ein persönliches Gespräch?